Platzsanierung (fast) abgeschlossen

16.Apr 2007 | 2007, Alle

Die traditionellen Arbeiten vor dem Saisonstart wurden am Wochenende abgeschlossen.

Nachdem schon der Karsamstag vollständig für Sanierungs- und Umbauarbeiten genutzt wurde traf man sich am vergangenen Samstag, um den Platz wieder für die kommende Saison vorzubereiten.

Die durch Orkane und wild stürmende Spieler beschädigte Anzeigentafel sowie der First Base Zaun wurden neu gestaltet und wieder aufgebaut. Der dritte Steher trägt übrigens den Namen »Ali«.

Ein weiterer Schritt in Richtung »vollständiger Baseballplatz« wurde mit der Errichtung des Batting Cages abgeschlossen.
Ebenso wurden diverese Sanierungsarbeiten an den Sandflächen bei den Bases sowie an der Kantinenhütte vorgenommen.

Lediglich kleine Arbeiten am First Base Zaun sowie an der Anzeigentafel sind noch zu erledigen.

Helfer an den beiden Umbautagen waren: Christian MÜLLNER, Markus MÜLLNER, Jakob IMMERVOLL, Franz HELMREICH, Georg FUCHS, Rainer FUCHS, Rainer ZELLER, Tim HOFFELLNER, Thomas MÜLLER, Michaela BRAUN, Alexander ZOTTER, Manuel SCHRENK, Emmerich WEIßENBÖCK. Die Bauleitung hatte Stephan HETZENDORFER über.

Herzlichen Dank an alle, die an den beiden Wochenenden tatkräftig mitgeholfen haben. (ms)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Berichte…

Same same, but different

Same same, but different

Die Red Devils treffen in Stockerau auf zahlreiche alte Bekannte, und zeigen zum Saisonbeginn durchaus ansprechende Leistungen, die am Ende leider ohne Siegesbelohnung bleiben.