Revanche gegen die TITANS – DEVILS gewinnen 10:6

29.Jul 2018 | 2018, Alle

Die Roten Teufel befinden sich im Aufwind und holen 2. Win innerhalb von 8 Tagen

Abermals waren gestern die Danube TITANS zu Gast in Alt-Weitra. Nach dem spannenden Spiel vor 1 Woche, in dem sich die Heimischen knapp geschlagen geben mussten, hatte man noch eine Rechnung offen.

Den First Pitch bei diesem Spiel übernahm der Vizebürgermeister der Gemeinde, Christian WINKLER. Dieser gab vor dem Spiel die Devise für den Tag aus – ein Sieg musste her.

Motiviert und konzentriert startete man in das Spiel und konnte gleich zu Beginn einen Punkt erzielen.
In der Defensive begann erneut der neue Spieler der DEVILS, Greg GAINES, am Werferhügel. Er hatte von Anfang an die Schlagmänner der Gäste im Griff, gemeinsam mit der souveränen Defensive konnten die TITANS anfangs keine Punkte erzielen, die Waldviertler lagen nach 2 Innings denkbar knapp 1 zu 0 in Führung.

Im weiteren Verlauf blieb das Spiel sehr knapp, beide Teams konnten immer wieder Punkte für sich verbuchen, 3 zu 2 nach 3 Spielabschnitten und 4 zu 2 nach 4 Innings, es entwickelte sich wie auch schon in der Woche zuvor ein sehr spannendes und enges Match.
Zu Beginn des fünften Innings hatten sich die DEVILS auf den Pitcher der TITANS, Stephan UNGER, bestens eingestellt und erzielten vier Punkte. Doch auch die TITANS wussten plötzlich den Würfen von Greg GAINES etwas entgegenzusetzen und erzielten ebenfalls die selbe Anzahl an Runs, der Spielstand lautete zu diesem Zeitpunkt 8 zu 6.

Das sechste Inning sollte aufgrund der Zeitbegrenzung von zwei Stunden der Schlussakt an dem sehr sommerlichen Tag sein. Die DEVILS konnten nochmals anschreiben und die Führung auf 4 Punkte Vorsprung ausbauen, ehe die Gäste nochmals angreifen durften.
Die Verteidigung der Teufel blieb konzentriert und konnte mit einem Ground Out auf der ersten Base, einem Caught Stealing dank einem schönen Wurf von Catcher Matthias WEISSENBÖCK sowie einem finalen Strike Out das Spiel beenden. Der Endstand lautete 10 zu 6 für die roten Teufel.

Am kommenden Sonntag findet das letzte Turnier des Grunddurchganges in der Freudenau in Wien statt, die Gegner sind die beiden Wiener Mannschaften der METS sowie der LAWNMOWERS.

Vielen Dank nochmals an Vizebürgermeister Christian WINKLER für die Übernahme der Patronanz!

Kader: Greg GAINES, Matthias WEISSENBÖCK, Alexander WIESINGER, Franz HELMREICH (Sebastian POLLAK), Manuel SCHRENK, Tim HOFFELNER, Sebastian GRUBER, Christian MÜLLNER, Zekaria AMIRI, Rainer FUCHS. (ms)

Weitere Berichte…

Hans, Mjules & der pitchende Vize-Präsident

Hans, Mjules & der pitchende Vize-Präsident

Devils gewinnen das Match gegen die Hausherren in Tulln, Sebastian Pollak holt seinen ersten Win als Starting-Pitcher. Gegen die Metrostars 3 setzte es eine deutliche Niederlage im zweiten Spiel.

Ein Win zum Geburtstag

Ein Win zum Geburtstag

Am 40. Geburtstag von Kapitän Manuel Schrenk feierten die Red Devils einen 11:9 Win gegen die Vienna Bucks. Im 2. Spiel gegen die Schwechat Blue Bats 2 hielten die Roten Teufel lange mit, verloren letztlich knapp mit 14:10.