Generalversammlung 2018

04.Apr 2018 | 2018, Alle

Ziele und Ausblick auf die kommende Saison

Am Karfreitag fand die Generalversammlung 2018 im Gasthaus „Schrenkis“ in Unserfrau statt.
Nach Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch Präsident Rainer FUCHS berichtete der Vorstand kurz über die vergangene Saison. Nachdem der Vorstand nach Bericht des Kassiers und auf Empfehlung der Rechnungsprüfer entlastet war, wurde der Vorstand der DEVILS in seiner Funktion neu gewählt.
Matthias WEISSENBÖCK legte aus zeitlichen Gründen seine Funktion zurück, so wurde Sebastian POLLAK als neuer Vizepräsident durch die Generalversammlung bestimmt. Ein großes Dankeschön für die geleistete Vorstandsarbeit Matthias!
Sebastian POLLAK legte im gleichen Zug seine Funktion in der sportlichen Leitung zurück, hier wird sich künftig ein Trio aus Tim HOFELLNER, Rene FLOH und Alexander WIESINGER um die sportlichen Agenden bemühen.
Neben dem sportlichen Teil wurden auch diverse Vereinsvorhaben für das neue Jahr besprochen. Die traditionelle Frühjahrs-Platzsanierung wurde bereits am Karsamstag durchgeführt. Am kommenden Wochenende wird ein Trainingslager in Stockerau sowie eine Woche später ein Trainingslager am Hell´s Gate gemeinsam mit den Carinthian CLUBBERS stattfinden.

Weiters präsentierte Präsident Rainer FUCHS die aktuellen Pläne für die im Laufe des Jahres durch die Gemeinde Alt-Weitra Unserfrau stattfindende Infrastrukturverbesserungen.
Es werden ein neues Materiallager, Sanitäranlagen sowie Zuschauerüberdachungen entstehen, wofür wir uns bereits jetzt sehr herzlich bei der Gemeinde Unserfrau-Altweitra bedanken!

Nach den großartigen Erfolgen in den letzten Jahren wird auch dieses Jahr wieder das Softballturnier stattfinden, welches im Spätsommer 2018 seine Austragung finden wird. (ms)

Weitere Berichte…

Hans, Mjules & der pitchende Vize-Präsident

Hans, Mjules & der pitchende Vize-Präsident

Devils gewinnen das Match gegen die Hausherren in Tulln, Sebastian Pollak holt seinen ersten Win als Starting-Pitcher. Gegen die Metrostars 3 setzte es eine deutliche Niederlage im zweiten Spiel.

Ein Win zum Geburtstag

Ein Win zum Geburtstag

Am 40. Geburtstag von Kapitän Manuel Schrenk feierten die Red Devils einen 11:9 Win gegen die Vienna Bucks. Im 2. Spiel gegen die Schwechat Blue Bats 2 hielten die Roten Teufel lange mit, verloren letztlich knapp mit 14:10.